Das Jugendferienwerk Dithmarschen e.V.

Der Verein Jugendferienwerk Dithmarschen

 

·       wurde 1994 von  Kommunal- und Kreispolitikern, Vereinen und Bürgern  unter  Vorsitz von Propst i.R. Jürgen Schulz gegründet. Aktuell hat der Verein rund 150 Mitglieder: Privatpersonen, Firmen, Vereine sowie Kommunen und Ämter.

 

·        hat seit 1994  jährlich in den Sommerferien mehrere 14-tägige Jugendfreizeiten für 100-120 lütte Dithmarscher organisiert und finanziert

 

·        arbeitet seit 2017 auf Basis einer neuen Satzung mit unverändertem Ziel mit  Kooperationspartnern zusammen, die dem JfW in deren Jugendfreizeiten Plätze für vom JfW geförderte Kinder zur Verfügung stellen.

 

·        finanziert diese JfW-Plätze aus Vereinsmitteln, die von Land, Kreis und Kommunen zur Verfügung gestellt  oder von Mitgliedern, Firmen und Bürgern gespendet werden.

 

·        Unsere Kooperationspartner sind das Ferienwerk der Arbeiterwohlfahrt (AWO) Kreisverband Dithmarschen,  das Jugendwerk des Kirchenkreises Dithmarschen, der Kreisjugendring Dithmarschen e.V. und  die Kreissportjugend des Kreissportverbands Dithmarschen e.V.  -  Weitere Partner sind willkommen!

 

·        Aus Beitrags- und Spendenmitteln können wir neben den direkten Kosten für Plätze in den Freizeiten  auch  indirekt dem Vereinszweck dienende Maßnahmen wie die Ausbildung der ehrenamtlich tätigen Betreuer (u.a. Kosten für die Jugendleiter-Cards) und Anschaffungen für die Freizeiten (u.a. Zelte, Kochgeschirr, Sportgeräte) unterstützen.